Punktgewinn beim Tabellenführer

Beim bisher souveränen Tabellenführer SV Holz/Wahlschied konnte unsere erste Mannschaft im Nachholspiel für ein 0:0 sorgen, was zugleich der erste Punktverlust des Primus auf eigenem Platz bedeutete. Markus und Daniel stellten unsere Mannschaft taktisch perfekt auf den starken Gegner ein und so konnte man von Beginn an die starke Heimoffensive in Schach halten. Der Tabellenführer hatte zwar spielerisch ein leichtes Übergewicht, aber daraus entstand nur eine einzige Chance in der ersten Hälfte. Unsere Truppe stand defensiv sicher und sorgte immer wieder mit schnellen und guten Angriffen für Gefahr. Bei einigen guten Chancen scheiterten unter anderem Maik Wegmann (30.) und John Müller (44.) am Aluminium. In der zweiten Hälfte übernahm dann unsere Mannschaft die Spielkontrolle und sorgte immer wieder für Gefahr vor dem gegnerischen Gehäuse, Stefan Jenal besaß mit einem Lattentreffer in der 50. Minute dabei die beste Chance. Erst Mitte der zweiten Hälfte wurde Holz/Wahlschied wieder besser, in einer Phase von knapp 15 Minuten hatte die Wagner Elf dabei ein paar Hochkaräter, die aber Simon Egler und einmal der Pfosten entschärfen konnten. Zusätzlich sah noch John Müller in der 77. Minute die Ampelkarte, was die Aufgabe nicht unbedingt einfacher machte. Trotzdem fang sich unsere Truppe noch einmal und konnte mit guter Defensivarbeit den Gegner vom Tor fernhalten, nach vorne ergaben sich noch gute Chancen und so besaß Tim Bastuck kurz vor Schluss noch die leider ungenutzte hundertprozentige Chance zum Siegtreffer.

Aufstellung: Simon Egler, Dimitri Zapp, Manuel Skorupa, Maik Wegmann (62. Tim Bastuck), Lars Winckler, Steven Hiry (88. Jannik Ewen), Patrick Eckel Jannik Schu, John Müller, Stefan Jenal, Daniel Jenal

Tore: Fehlanzeige