5:2 Niederlage beim SV Holz-Wahlschied 2

Beim Tabellennachbar SC Holz-Wahlschied verlor unsere Reserve das letzte Auswärtsspiel der Saison mit 5:2, trotz der Deutlichkeit eine vermeidbare Niederlage. In der Anfangsphase wurde man vom kampfstarken Gegner richtig überrollt, schon nach 10 Minuten stand es 2:0 und man musste sich richtig Sorgen um unsere Zweite machen. Trotz klarer Überlegenheit des Gegners sorgte Maurice Schmitt in der 22. Minute für den Anschlusstreffer, aber keine 60 Sekunden später stand es schon wieder 3:1. Erst in den letzten 15 Minuten der ersten Hälfte konnte unsere Truppe das Spiel offener gestalten und folgerichtig gelang Maik Schor in der 42. Minute der Anschlusstreffer zum 2:3. Mit diesem Erfolgserlebnis wollte man in der zweiten Hälfte die Partie drehen und dementsprechend motiviert ging man in die zweite Hälfte. Zunächst war man auch das etwas bessere Team und eigentlich lag auch der dritte Treffer in der Luft, jedoch sorgte ein früher Doppelschlag für ein schnelles Ende aller Hoffnungen und erneut servierte man mit einfachen Fehlern dem Gegner die Treffer auf dem Silbertablett. So war das Spiel nach 55 Minuten entschieden und die Partie trudelte aus, beide Seiten vergaben noch gut Chancen und so blieb es bei dem verdienten 5:2 Sieg der Holz-Wahlschieder Reserve. Unsere Reserve hingegen setzte erneut die Achterbahnfahrt fort, nach dem 3:1 Sieg gegen Habach gab es die nächste große Enttäuschung. Im letzten Heimspiel gegen Eiweiler will man dennoch für einen guten Saisonabschluss sorgen.

Aufstellung: Philip Ettinger Torsten Salm, Jens Horras, Jannik Schu, Dimitri Zapp, Maik Schorr, Isa Alptekin, Paul Holz, Maurice Schmitt (71. Jannik Ewen), Jannik Ewen (61. Mikail Tan), Tobias Scherer (66. Steven Andler)

Tore: 1:0 Kai Stumpf (7.), 2:0 Gerrit Schürmann (10.), 2:1 Maurice Schmitt (22.), 3:1 Tim Engel (23.), 3:2 Maik Schorr (42.), 4:2 Kai Stumpf (51.), 5:2 Manuel Rieber (53.)