Eine erneute Heimniederlage musste unsere erste Mannschaft im zweiten Heimspiel hinnehmen, gegen den Meisterschaftsaspiranten SV Holz-Wahlschied verlor man klar mit 0:3. In der ersten Hälfte war die Partie zunächst ausgeglichen und beide Seiten vergaben jeweils eine gute Chance. Nach 25 Minuten wurden die Gäste deutlich präsenter, vor allem im körperlichen Bereich hatte die Wagner Elf Vorteile. Dazu hatte unsere Elf nun eine hohe Fehlerquote, wodurch man zu oft den Ball verlor. Holz-Wahlschied zeigte sich auch eiskalt vor dem Tor, was in der 33. Minute das erste Mal der Fall war. Nach einem unnötigen Ballverlust in der eigenen Hälfte schalteten die Gäste schnell um und erzielten den Führungstreffer. Keine 3 Minuten später konnte unsere Abwehr den Ball nicht richtig klären, so konnte der starke Jürgen Mang einen Querschläger zum zweiten Treffer nutzen. Mit diesem 0:2 Rückstand ging es dann in die Kabine zur Halbzeit. Im zweiten Abschnitt kam unsere Elf verbessert auf den Platz und zeigte Moral, man hatte nun mehr Ballbesitz und dadurch auch eine poptische Überlegenheit. Jedoch fehlte im Spiel nach Vorne die letzte Durchschlagskraft, immer wieder fehlte der letzte entscheidende Pass oder die zündende Idee. So kam man nur zu wenigen ungenutzten Chancen und Holz-Wahlschied konnte die Partie recht routiniert herunter spielen. Den Schlusspunkt setzten auch die Gäste wiederum, in der 83. Minute erzielte Yannik Ruloff mit dem ersten Torschuss das 3:0. Spätestens mit dieser Niederlage ist für unsere erste Mannschaft klar, dass man in dieser Saison zunächst kleinere Brötchen backen muss. Mit Trainingsfleiß, Disziplin und Einsatzbereitschaft müssen in den nächsten Wochen Punkte erzielt werden.

Aufstellung: Simon Egler, Lars Winckler, Tim Bastuck (52. Maurice Schmitt), Christian Schneider, Dexter Williams, Christian Esser (78. Tobias Britz), Arber Halitaj (84. Jannik Schu), Timo Herrmann, Patrick Eckel, Janik Hessler, Daniel Jenal

Tore: 0:1 Christoph Margardt (33.), 0:2 Jürgen Mang (36.), 0:3 Jannik Ruloff (83.)