Erneute Niederlage

Bei der 2:4 Heimniederlage gegen den SV Holz/Wahlschied 2 gab es ein Spiegelbild der bisherigen Saison, hinten wurde jedes Gegentor auf dem Silbertablett serviert und Vorne vergab man viele hochkarätige Chancen. In einer insgesamt überschaubaren ersten Hälfte war unsere Reserve das aktivere Team und hatte gefühlt 80 Prozent Ballbesitz, trotzdem fehlte in Richtung Tor die letzte Zielstrebigkeit und so nutzte man die Überlegenheit kaum aus. Die Gäste kamen nach 14 Minuten mit einem Eckball erstmals vor unser Tor und gingen direkt in Führung. Dexter Williams erzielte nach 32 Minuten sehenswert den Ausgleich mit einem direkt verwandelten Freistoß und nun schien die Partie endlich in unsere Richtung zu kippen. Aber die kalte Dusche kam nach 39 Minuten, erneut reichte ein ruhender Ball zur zweiten Chancen und zum zweiten Treffer. In der zweiten Hälfte zeigten sich die Gäste weiter sehr effektiv, zwei weitere defensive Patzer wurden in den ersten 15 Minuten direkt zum 1:4 genutzt. Unsere Elf gab aber nicht auf und spielte nun deutlich zielstrebiger nach Vorne und erspielte sich eine Vielzahl von Chancen. Vor dem gegnerischen Tor fehlte aber jegliche Abgeklärtheit und das Quäntchen Glück, so scheiterte man unter anderem zweimal am Aluminium und zweimal brachte man den Ball aus einem Meter nicht im leeren Tor unter. Letztendlich fiel nur noch in der 79. Minute das 2:4 durch Maik Schorr und am Ende stand man auch im Kellerduell mit leeren Händen da, dadurch rutscht man vor dem letzten Hinrundenspiel auf den vorletzten Platz ab.

Aufstellung: Philipp Ettinger, Torsten Salm, Jens Horras, Jannik Schu, Michael Himbert (46. Dimitri Zapp), Paul Holz, Isa Alptekin (70. Waldemar Neldner), Dexter Williams, Max Ziegler (46. Maik Schorr), Jannik Ewen (72. Maurice Morbe), Stefan Jenal

Tore: 0:1 Dominik Scherer (14.), 1:1 Dexter Williams (32.), 1:2 Kai Stumpf (39.), 1:3 Kai Stumpf (50.), 1:4 Dominik Scherer (60.), 2:4 Maik Schorr (79.)