Arbeitssieg gegen Tabellenletzten

Gegen das Tabellenschlusslicht FC Uchtelfangen 2 reichte unserer ersten Mannschaft eine solide Leistung zu einem verdienten 5:0 Heimsieg. Die Gäste begannen in der Anfangsphase mutig und hatten dadurch auch ein paar gute Möglichkeiten. Unsere Elf war zwar von Beginn an das spielstärkere Team, jedoch fehlte im Spiel nach vorne noch die Zielgenauigkeit. Nach 23 Minuten konnte Manuel Skorupa dann die Führung erzielen, ab diesem Zeitpunkt waren die Gäste kaum noch gefährlich. Stattdessen stand Uchtelfangen in der restlichen Spielzeit tief in der eigenen Hälfte und hier tat sich unsere Mannschaft immer wieder schwer. Trotzdem bauten Daniel Jenal und Manuel Skorupa die Führung bis zur Halbzeit auf 3:0 aus. In der zweiten Hälfte war man weiter klar spielüberlegen, aber gegen die tiefstehenden Gäste fehlte weiterhin oft die letzte Gradlinigkeit. So reichte es trotz einiger Vielzahl von guten Chancen nur noch zu zwei weiteren Treffern, die erneut Daniel Jenal und Manuel Skorupa erzielten. Am Ende stand ein deutlicher 5:0 Arbeitssieg auf der Habenseite und damit konnte man auch die ersten 3 Punkte im Jahr 2018 erspielen.

Fazit: Mit einer soliden Leistung konnte man einen nie gefährdeten Heimsieg erfolgen, dennoch muss für die nächsten schweren Aufgaben eine weitere Leistungssteigerung her.

Aufstellung: Simon Egler, Andreas Reiplinger, Dimitri Zapp, Manuel Skorupa, Maik Wegmann (57. Torsten Salm), Lars Winckler (67. Stefan Jenal), Steven Hiry, Patrick Eckel (74. Jannik Ewen), Jannik Schu, John Müller, Daniel Jenal

Tore: 1:0 Manuel Skorupa (23.), 2:0 Daniel Jenal (33.), 3:0 Manuel Skorupa (45., FE), 4:0 Daniel Jenal (59.), 5:0 Manuel Skorupa (80.)