Erste Saisonniederlage in Aschbach
Ausgerechnet im Lokalderby bei der SG Thalexweiler/Aschbach 2 musste unsere erste Mannschaft die erste Saisonniederlage einstecken, am Ende verlor man unnötig mit 3:2 im Achbacher Waldstadion. Gegenüber den letzten Spielen gab es ein paar Umstellungen in unsere Aufstellung, vor allem der verletzte John Müller fehlte unserer Elf. Trotzdem begann unsere Mannschaft sehr druckvoll und erspielte sich in den ersten 30 Minuten gute Torchancen, ohne jedoch die wichtige Führung zu erzielen. Gegen Ende der ersten Hälfte verlor dann unsere Elf etwas den Faden und die Heimelf konnte das Spiel offener gestalten, dabei strahlte die Scherer Elf aber wenig Torgefahr aus. Zu Beginn der zweiten Hälfte blieb die Partie weiterhin ausgeglichen, aber fast minütlich wurde die Theeltal Truppe druckvoller. In der 56. Minute erzielte Tom Forster nach einer klaren Abseitsposition die Führung, was unsere Mannschaft völlig aus dem Konzept brachte. So fiel kurz danach schon das 2:0 für die Heimelf, hier half man mit einem Stellungsfehler kräftig nach. Als dann noch das 3:0 mit einem Eigentor fiel, schien die Partie schon vollständig entschieden und unsere Elf wirkte sichtlich geschickt. Trotzdem zeigte man nun eine gute Moral und Christian Esser konnte in der 74. Minute den Anschlusstreffer erzielen. Als dann noch mit Karsten Scherer der Trainer bei den Theeltalbuwen ins Gehäuse musste, wurde noch einmal eine Schlussoffensive eingeleitet. Trotz einiger Hochkaräter reichte es am Ende nur noch zu einem Treffer von Manuel Skorupa in der Nachspielzeit. Wenn man vor allem die erste Hälfte betrachtet, so ist diese Niederlage völlig unnötig. Aber man muss auch anerkennen, dass die SG sich in der zweiten Hälfte mit viel Einsatz den Sieg verdiente und hier fehlte unserer Elf an diesem Tag der absolute Wille.
Aufstellung: Sebastian Leidner, Andreas Reiplinger, Manuel Skorupa, Tim Bastuck, Christian Schneider, Maik Wegmann (71. Patrick Eckel), Christian Esser, Steven Hiry, Jannik Schu (60. Lars Winckler), Dexter Williams (55. David Vogel), Daniel Jenal
Tore: 1:0 Tom Forster (56.), 2:0 Tom Forster (57.), 3:0 Eigentor (69.), 3:1 Christian Esser (74.), 3:2 Manuel Skorupa (90.+4, FE)