Unsere Reserve fuhr mit einer ersatzgeschwächten Mannschaft zu den grunderneuerten Sportfreunden Obersalbach, die in diesem Jahr zum Favoritenkreis gehören. Bei schwierigsten Platzverhältnissen auf dem Hartplatz, der eher einer Seenlandschaft glich, zeigte unsere Zweite eine kämpferische gute Leistung. Dennoch stand am Ende eine 4:1 Auswärtsniederlage zu Buche. Die Heimelf ging früh in Führung und verpasste bis zur Halbzeit dieses Ergebnis unter anderem bei einem verschossenen Elfmeter auszubauen. Zu Beginn der zweiten Hälfte kam unsere Elf besser in die Partie und konnte durch Steven Hiry den Ausgleich erzielen. Dieser Treffer zeigte beim Favoriten deutliche Wirkung, leider brachte dann ein Defensivfehler die Sportfreunde wieder in Front und ab diesem Zeitpunkt spielte Obersalbach die Partie souverän zu Ende. Trotz der Auswärtsniederlage kann man auf dieses Spiel aufbauen und mit einer hoffentlich besseren personellen Situation will man bald die ersten Punkte einfahren.

Aufstellung: Raphael Saar (46. Joshua Gebhardt), Jannik Schu (70. Markus Steffen), Jens Horras, Nicolas Reinsch, Michael Himbert, Liridon Mikullovci, Max Ziegler, Steven Hiry, Tobias Reinsch (46.Claudio Pagnottta), Mikail Tan (70. Dominik Groß), Steven Andler

Tore: 1:0 Yalcin Yilmaz (6.), 1:1 Steven Hiry (52., FE), 2:1 Gökhan Tan (58.), 3:1 Mesken Acar (68.), 4:1 Gökhan Tan (81.)