Der Jugendleiter vom SV Bubach-Calmesweiler möchte sich stellvertretend bei allen Kundinnen und Kunden bedanken, die bei uns dieses Jahr, trotz Corona, einen Weihnachtsbaum gekauft haben. Sie haben dadurch nicht nur eine hoffentlich schöne Weihnacht, nein, sie haben durch den Kauf auch dazu beigetragen, dass wir vom Erlös der Bäume sozialen Einheiten einen Teil davon abgeben können und somit einigen Familien ebenfalls ein schönes Fest bescheren können.

Des Weiteren möchte ich mich bei allen Helferinnen (Mona, Anabell, Marion) und Helfern (Horst, Jörg, Andreas R., Andreas M., Norbert), den Holzlieferanten Laurentius Treib und Klaus Peter Leinenbach, den beiden unermüdlichen Fahrern Raffi und Zimbo, dem Heizer Helmut Backes und vor allem dem Bereitsteller des Lieferwagens Erhard Koller noch mal aufs recht Herzlichste danken. Es hat allen, auch unter strenger Einhaltung der Corona Regeln, Spaß gemacht und ich glaube, wir freuen uns schon aufs nächste Jahr wenn’s wieder heißt: Kommen, Schauen, Kaufen und nach Hause bringen lassen. Ich kann Euch allen versichern, dass wir durch diese Aktion und durch die Weihnachtsmannaktion mit der Kutsche ein Projekt unterstützen können, auf das wir am Ende alle stolz sein können und selbst froh sind, dass wir nicht selbst davon betroffen sind. In diese Sinne wünsche ich einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021 und bleiben Sie vor allem Gesund.