SV B/C – SV Spiesen (Sonntag, 24.10.2021 um 15:00 Uhr in Bubach-C.)

Am kommenden Sonntag empfängt unsere erste Mannschaft den Tabellennachbar aus Spiesen, während die Gäste den 7. Platz belegen liegt unsere Elf auf dem 6. Platz. Der Sieger dieses Spiels kann sich in der oberen Tabellenhälfte festsetzen, zumal die beiden vor uns liegenden Mannschaften schon mehr Spiele bestritten haben. Aufgrund dieser Ausganglage gilt es für unsere Mannschaft, eine geschlossene Mannschaftsleistung zu zeigen und insbesondere im Defensivverhalten die Fehlerquote zu vermindern. Wenn das gelingt, dann ist auch in dieser Partie der nächste Sieg möglich. Anstoß zum Heimspiel ist wie gewohnt um 15:00 Uhr.


SV B/C II - SV Habach II (Sonntag, 24.10.2021 um 13:00 Uhr in Bubach-C.)

Nach der klaren Niederlage gegen den Aufstiegsaspiranten SC Falscheid ist am kommenden Sonntag die Verbandsligareserve des SV Habach zum Lokalderby in unserem Stadion am Schloss zu Gast. Gegen die ambitionierte Habacher Truppe ist man vom Papier her auf der Außenseiterrolle. Die Gäste spielen jedoch bisher eine durchwachsene Saison und sind mit Sicherheit an einem guten Tag von unserer Reserve zu ärgern. Dies ist auch das Ziel der Mannschaft und dann ist vielleicht auch eine Derbyüberraschung drin. Anstoß des Lokalduells ist wie gewohnt um 13:00 Uhr.


SV Furpach II - SV  Bubach-Calmesweiler 2:3 (2:1)

Unsere erste Mannschaft gewann am vergangenen Spieltag bei der Zweitvertretung des SV Furpach e.V. mit 3:2 und fügte dadurch dem heimstarken Team die erste Heimniederlage zu. Unsere Elf war zunächst richtig gut im Spiel und vergab gleich in der Anfangsphase einige gute Chancen. Furpach machte es besser und ging in der 11. Minute mit dem ersten Angriff in Führung. Jonas Konrath konnte in der 28. Minute ausgleichen, in der Folge war die Partie offen und beide Mannschaften hatten ihre Offensivaktionen. In der 37. Minute geriet unsere Elf erneut in Rückstand und mit diesem knappen Rückstand ging es zum Pausentee. Einen guten Beginn in die zweite Hälfte belohnte erneut Jonas Konrath in der 58. Minute mit dem 2:2. Im Laufe der zweiten Halbzeit verdiente sich unsere Elf einen Sieg immer mehr und letztendlich sorgte Trainer Sebastian Klauck mit einem verwandelten Foulelfmeter in der 89. Minute für den insgesamt verdienten 3:2 Auswärtserfolg.

Aufstellung: Philip Ettinger, Marius Klaumann, Janik Hessler, Andreas Reiplinger, Sebastian Klauck, Timo Herrmann (67. Isa Alptekin), Jonas Konrath (90. Michael Frischbier), Paul Holz, Maurice Schmitt (90. Tim Bastuck), Nicos Molaen, Tom Schlouck (67. Maik Schorr)

Tore: 1:0 Luca Reidenbach (11.), 1:1 Jonas Konrath (28.), 2:1 Milan Beres (37.), 2:2 Jonas Konrath (58.), 2:3 Sebastian Klauck (89., FE)


SC Falscheid – SV Bubach-Calmesweiler II 8:0 (4:0)

Unsere Reserve reiste ersatzgeschwächt zum Aufstiegsanwärter SC Falscheid und musste dort am vergangenen Spieltag eine deutliche 8:0 Niederlage einstecken. In der ersten Hälfte lag man schon nach 2 Minuten mit 0:1 hinten, konnte danach das Spiel gute 30 Minuten offen halten. Drei schnelle und einfache Gegentore vor der Halbzeit sorgten für klare Verhältnisse und in der zweiten Hälfte konnte der Favorit das Ergebnis noch deutlicher gestalten. Für die weiteren Spiele bleibt zu hoffen, dass sich die personelle Situation etwas entspannt und dann wird man auch wieder bessere Ergebnisse einfahren.

Aufstellung: Simon Egler, Torsten Salm, Jens Horras, Nicolas Reinsch, Michael Himbert, Joshua Zimmer (46. Andreas Maas), Max Ziegler, Waldemar Neldner (70. Dustin Kaleja), Mikail Tan, Jakob Kolb (46. Tobias Scherer), Claudio Pagnotta

Tore: 1:0 Jonas Müller (2.), 2:0 Peter Groß (31.), 3:0 Rouven Klein (34.), 4:0 Rouven Klein (44.), 5:0 Jonas Müller (53.), 6:0 Eigentor (74.), 7:0 Niels Ziegler (78.), 8:0 Ismail Lepaja (89.)


SV Furpach II - SV B/C (Sonntag, 17.10.2021 um 13:15 Uhr in Furpach)

Am kommenden Sonntag reist unsere erste Mannschaft zum SV Furpach 2, in diesem Spiel könnte man sich mit einem Sieg deutlich vom Tabellenkeller distanzieren und den Kontakt zur oberen Tabellenhälfte herstellen. Das Auswärtsspiel bei der Verbandsligareserve wird jedoch ein schwere Aufgabe, da Furpach noch ohne Niederlage auf dem eigenen Platz ist und alle bisher erzielten Punkte auf dem heimischen Geläuf eingefahren hat. Daher muss unsere Elf eine konzentrierte Leistung über 90 Minuten zeigen, Fehler weiterhin verringern und nach Vorne zielstrebiger spielen. Wenn dies alles gelingt, sind weitere wichtige Punkte möglich. Anstoß der Partie ist bereits um 13:15 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Furpach.


SC Falscheid - SV B/C II (Sonntag, 17.10.2021 um 15:00 Uhr in Falscheid)

Nach dem spielfreien Wochenende steht unsere Reserve vor einer schweren Auswärtsaufgabe. Der SC hat sich im Schatten der Favoriten zu einem Aufstiegsaspiranten entwickelt und spielt zum jetzigen Zeitpunkt um die Tabellenspitze mit. Insbesondere die Heimstärke ist beeindruckend, die Bilanz von 37:7 Toren mit voller Punktausbeute spricht eine klare Sprache. Als klarer Außenseiter hat unsere Truppe nichts zu verlieren und daher will man dem Favoriten möglichst lange Paroli bieten und ein gutes Auswärtsspiel zeigen. Anstoß der Partie ist um 15:00 Uhr auf dem Naturrasenplatz in Falscheid.


SV  Bubach-Calmesweiler – SG Thalexweiler/Aschbach II 4:3 (3:1)

Unsere erste Mannschaft konnte das Derb gegen die SG Thalexweiler/Aschbach 2 mit 4:3 für sich entscheiden. Vor einer tollen Derbykulisse war unsere Truppe in der ersten Hälfte das bessere Team und führte verdient mit 3:1 (Tore: Paul Holz, Timo Herrmann, Tom Schlouck). Dieses Ergebnis hätte man bei einigen guten Chancen durchaus höher gestalten können, allerdings waren die Gäste vor allem nach Standardsituationen stets torgefährlich und somit ging der Halbzeitstand in Ordnung. Nach dem Seitenwechsel verflachte die Partie und war eigentlich nach 72 Minuten durch ein Eigentor mit 4:1 für uns entschieden. Der Anschlusstreffer in der 79. Minute und ganz schlecht ausgespielte Konter sorgten für unnötige Spannung, zumal die Gäste noch auf 4:3 in der Nachspielzeit rankamen. Letztendlich blieb es aber beim wichtigen und verdienten Heimerfolg, wobei man gegen Ende das Spiel souveräner zu Ende bringen muss.

Aufstellung: Philip Ettinger, Janik Hessler, Andreas Reiplinger, Sebastian Klauck, Timo Herrmann (68. Isa Alptekin), Jonas Konrath (66. Michael Frischbier), Paul Holz, Jonas Falk, Maurice Schmitt, Nicos Molaen, Tom Schlouck (59. Marius Klaumann)

Tore: 1:0 Paul Holz (2.), 2:0 Timo Herrmann (14.), 2:1 Jan Linnenbach (25.), 3:1 Tom Schlouck (33.), 4:1 Eigentor (72.), 4:2 Tobias Graf (79.), 4:3 Jan Linnenbach (90.+4)


SV B/C – SG Thalexweiler/Aschbach II (Sonntag, 10.10.2021 um 15:00 Uhr in Bubach-C.)

Zur Wiedergutmachung der Niederlage in Eiweiler steht das nächste Derby für unsere erste Mannschaft an, am kommenden Sonntag empfangen wir die Verbandsligareserve der SG Thalexweiler/Aschbach. Die Gäste belegen zurzeit den letzten Tabellenplatz, sind aber nicht zu unterschätzen, zumal die erste Mannschaft bereits Samstags spielen. Unsere Truppe muss in dieser Partie von der ersten Minute an eine geschlossene und konzentrierte Mannschaftsleistung zeigen, um wichtige drei Punkte einzufahren. Diese Punkte sind wichtig, um nicht in der Tabelle in den Tabellenkeller zu rutschen. Anstoß des Derbys ist um 15:00 Uhr in unserem Stadion am Schloss.

Das Spiel der zweiten Mannschaft gegen die SG Wustweiler/Hüttigweiler 2 wurde abgesetzt, da die Landesligareserve der SG vom Spielbetrieb zurückgezogen wurde.


SC Eiweiler – SV  Bubach-Calmesweiler 2:1 (1:0)

Unsere erste Mannschaft verlor unnötig beim SC Eiweiler mit 2:1. In der ersten Hälfte lief die Partie auf ein typisches 0:0 hinaus, beide Mannschaften zeigten keine gute Leistung. Die einzige klare Chance der ersten Halbzeit hatte Jonas Konrath, einen Schuss aus 20 Meter hielt der Heimkeeper sehenswert. In der Nachspielzeit der ersten Hälfte kam die kalte Dusche für unsere Truppe durch ein Eigentor. Nach dem Seitenwechsel spielte nur noch unsere Mannschaft und belohnte sich mit dem Ausgleich durch Timo Herrmann. Kurz danach hatte man mit einem Foulelfmeter die große Chance zur Führung, leider wurde diese Chance verschenkt. Einige Minuten später wurde dies mit der erneuten Führung für Eiweiler bestraft. Bis zum Ende versuchte unsere Elf alles, jedoch blieb man vor dem Tor zu ungenau und vergab so einige gute Chancen. Am Ende blieb es bei der völlig unnötigen Niederlage, die man sich aber mit einer schläfrigen Leistung in der ersten Hälfte verdiente.

Aufstellung: Simon Egler, Janik Hessler, Andreas Reiplinger, Sebastian Klauck, Tim Bastuck, Timo Herrmann, Jonas Konrath (46. Michael Frischbier), Jonas Falk, Maurice Schmitt, Nicos Molaen, Tom Schlouck (77. Leo Holz)

Tore: 1:0 Eigentor (45.+1), 1:1 Timo Herrmann (61.), 2:1 Karsten Kloos (68.)


SC Eiweiler II - SV Bubach-Calmesweiler 1:2 (0:0)

Unsere Reserve gewann hingegen mit 2:1 bei der zweiten Mannschaft des SC Eiweiler. Über 90 Minuten spielte eigentlich nur unsere Truppe, eine schwache Chancenverwertung sorgte aber für unnötige Spannung und so konnte man sich nur knapp mit 2:1 durchzusetzen. So ein Spiel muss man deutlicher für sich entscheiden. An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an all Aushilfsspieler, die sich kurzfristig zur Verfügung stellten.

Aufstellung: Raphael Saar, Marius Klaumann, Jens Horras (71. Joshua Zimmer), Nicolas Reinsch (75. Jakob Kolb), Jannik Schu, Max Ziegler, Waldemar Neldner (80. Andreas Maas), Leo Holz (46. Roland Pesch), Daniel Jenal, Mikail Tan, Tobias Scherer (71. Hauke Hauck)

Tore: 0:1 Max Ziegler (55.), 0:2 Waldemar Neldner (68.), 1:2 Andreas Zimmer (83.)