Ergebnisse Sommervorbereitung

SG Scheuer-Steinach-Dörsdorf - SV B/C 3:2 (Tore: 2 x Jonas Konrath)


Hinweis zu den Testspielen in unserem Stadion am Schloss

Zuschauer sind zu den Testspielen in unserem Stadion am Schloss zugelassen, jedoch wird dazu ein tagesaktueller Coronatest, ein Nachweis über die vollständige Coronaimpfung oder ein Genesungsnachweis über eine Coronaerkrankung benötigt. Trotz dieser Auflagen hoffen wir auf einige Zuschauer, um endlich wieder gemeinsam ein Fußballspiel in unserem Stadion am Schloss zu erleben.


Trainingsauftakt Aktive

Der Trainingsauftakt für unsere beiden aktiven Mannschaften ist am heutigen Montag. In der gut sechswöchigen Vorbereitung will unser neuer Spielertrainer Sebastian Klauck mit seinem ebenfalls neuen Co-Trainer Michael Frischbier die Grundlagen für den im August geplanten Saisonauftakt legen. Hier der genaue Vorbereitungsplan:
28.06.2021 18:30 Uhr Training
29.06.2021 19:00 Uhr Training
01.07.2021 19:00 Uhr Training
02.07.2021 19:00 Uhr Training
04.07.2021 10:00 Uhr Training
05.07.2021 19:00 Uhr Training
07.07.2021 19:00 Uhr Spiel oder Training
08.07.2021 19:00 Uhr Training
10.07.2021 10:00 Uhr Training
11.07.2021 15:00 Uhr SG Steinbach/Dörsdorf/Scheuern - SV B/C (in Scheuern)
13.07.2021 19:00 Uhr Training
14.07.2021 19:00 Uhr Training
16.07.2021 19:00 Uhr Training
17.07.2021 17:00 Uhr SV Humes – SV B/C
19.07.2021 19:00 Uhr Training
20.07.2021 19:00 Uhr Training
22.07.2021 19:00 Uhr Training erste Mannschaft
22.07.2021 19:00 Uhr SV B/C 2 - SG Neunkirchen/Nahe-Selbach 2
23.07.2021 19:00 Uhr SV B/C – VB Zweibrücken 2
25.07.2021 10:00 Uhr Training
27.07.2021 19:00 Uhr Training
28.07.2021 19:00 Uhr SG Marpingen/Urexweiler 2 – SV B/C (in Urexweiler)
30.07.2021 19:00 Uhr Training
31.07.2021 10:00 Uhr Training
01.08.2021 15:00 Uhr TSV Sotzweiler – SV B/C
03.08.2021 19:00 Uhr Training
05.08.2021 19:00 Uhr Training
06.08.2021 19:00 Uhr Training
08.08.2021 geplanter Saisonauftakt SFV

Lieferaktion Gaumen- und Gurgelfest 2021

Auch in diesem Jahr fiel unser Dorffest der Corona Pandemie zum Opfer. Wie im letzten Jahr haben wir am vergangenen Sonntag wieder unsere Liefer- und Abholaktion mit Gefilde, Leberknödel und erstmalig Grumbeerkichelcher angeboten. Die riesige Nachfrage der Bevölkerung hat uns erneut überwältigt, dies zeigt uns den großen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft. Wir bedanken uns bei allen Bestellern, bei unserem Küchen- und Ausfahrteam und bei allen fleißigen Helfern im Hintergrund. Ein weiterer Dank geht an Lukas Brill vom Gemüsebau Brill, mit dieser erstmaligen Zusammenarbeit konnten wir erstklassiges Gemüse ausseinem eigenen Bio Anbau verarbeiten. Trotz des großen Zuspruchs hoffen wir im kommenden Jahr auf eine Neuauflage des Gaumen- und Gurgelfestes auf dem Dorfplatz, wo wir dann wieder unser traditionelles Essensangebot anbieten werden.


Gaumen- und Gurgelfest Zuhause – Essen mit dem SV Bubach-Calmesweiler

Nachdem auch unser beliebtes Gaumen- und Gurgelfest auf dem Bubacher Dorfplatz erneut  der Corona Krise zum Opfer gefallen ist und der Ball seit Ende Oktober ruht, hat der Vorstand des SV Bubach-Calmesweiler entschieden, auch in diesem Jahr unser Gaumen und Gurgelfest Mittagessen anzubieten. In der Regel erleben wir am Fest eine starke Nachfrage für unser traditionelles Mittagessen, auch euer Zuspruch im letzten Jahr war enorm. Die neuen Arbeitsabläufe aus dem letzten Jahr werden optimiert, damit ihr hoffentlich alle eure Bestellungen loswerdet.

Wir bieten am Sonntag, den 13. Juni 2021 einen Lieferservice (für die Ortsteile Bubach-Calmesweiler, Macherbach und Eppelborn) und einen Abholservice in unserem Sportheim jeweils zwischen 11:30 und 13:30 Uhr an.

Folgende Gerichte werden wir dabei anbieten:

- Gefüllte mit Sauerkraut und Spreckrahmsoße (mit einem Gefüllten 5 €, mit zwei Gefüllten 7 €)

- Leberknödel mit Sauerkraut und Soße (5 €)

- Grumbeerkichelcher (3 Stück mit Apfelmus 5€)

Bestellungen nehmen Sebastian Michel (06881/3533), Marion und Martin Saar (06881/87706) und Raphael Saar (06881/8144) bis zum 11.06.2021 um 18:00 Uhr entgegen. Bei der Zubereitung und Auslieferung des Essens hat unser Hygienekonzept höchste Priorität und wir werden auf die Einhaltung dieses Konzeptes genauestens achten.

Und allen, die dann doch lieber ein schönes Schnitzel oder ähnliches haben wollen, empfehlen wir die Gastronomie im Ort. Es sind hier Gasthaus Bohlen, Gasthaus Zum Pflug, Gasthaus Biesel, Gasthaus/Pension Zur Schmiede und der Hirschberger Hof zu nennen, die auch besonders durch die Schließungen leiden mussten.

Bleibt gesund, nächstes Jahr feiern wir wieder gemeinsam auf dem Dorfplatz.

 


Geburtstagsecke

Am vergangenen Wochenende feierte unser Urgestein, Stadionsprecher und Jugendleiter Martin Saar seinen 60. Geburtstag. Lieber Matz, der gesamte SV Bubach-Calmesweiler wünscht dir zu deinem runden Geburtstag alles Gute und vor allem in diesen Zeiten viel Gesundheit.


Ostergrüße

Der SV Bubach-Calmesweiler wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern ein frohes Osterfest.


Saison in allen saarländischen Spielklassen abgebrochen

Seit letzten Freitag ist es Offiziell: die Saison 2020/2021 ist abgebrochen, es gibt auch keine Auf- oder Absteiger. Aufgrund der andauernden Pandemie war die Entscheidung alternativlos. Es bleibt zu hoffen, dass die Impf- und Teststrategie endlich an Fahrt gewinnt und wir dann auf eine normale Spielzeit 2021/2022 hoffen können. Auch im Bereich der Frauen, Jugend und AH wurde die Saison abgebrochen.


Nachwuchs beim SV Bubach-Calmesweiler

Wir gratulieren unserer Allzweckwaffe Dimitri Zapp (Spieler, Betreuer, dritte Halbzeit) und seiner Frau Jacqueline recht herzlich zur Geburt der kleinen Romy. Der SV Bubach-Calmesweiler wünscht der Familie alles Gute, viel Glück und Gesundheit.


Nachruf

Der Sportverein 1917 Bubach-Calmesweiler trauert um sein langjähriges Ehrenmitglied Anton Klaus, der am 31.01.2021 im Alter von 95 Jahren verstarb.

Anton Klaus, der in seiner Wahlheimat eher als „Goldpuder“ bekannt war, trat Anfang der 60er Jahre in den Sportverein ein und war von 1961 – 1984 mit einem Jahr Unterbrechung Vorstandsmitglied. Das Amt des 1. Vorsitzenden hatte er insgesamt 10 Jahre lang inne. In seiner weiteren Vorstandstätigkeit war er als Spielausschussvorsitzender tätig. Bereits im Jahre 1972 wurde Anton Klaus, der 1925 in Schwalbach-Griesborn geboren wurde, zum Ehrenmitglied ernannt. Auch war es ihm vergönnt, als Erster und bis dato Einziger den Titel „Ehrenpräsident“ zu tragen.

In seine Amtszeit fielen die erfolgreichsten sportlichen Jahre des Vereins. Zum einen die zweifache Saarlandmeisterschaft der Damenmannschaft und der 3. Platz bei der erstmaligen Austragung der deutschen Meisterschaft im Frauenfußball im Jahre 1974 und zum anderen die Meisterschaft der Aktiven-Mannschaft im Jahre 1982, die den Aufstieg in die Landesliga Nord/Ost bedeutete. 1984 schied Anton Klaus zwar aus dem Vorstand aus, verfolgte aber weiterhin das Geschehen um seinen Verein und gehörte weiterhin zu den treuen Zuschauern des SV Bubach-Calmesweiler. 1986 erhielt Anton Klaus vom Saarländischen Fußballverband für seine langjährige Funktionärstätigkeit die Verbandsehrennadel in Silber.

Mit Anton „Goldpuder“ Klaus haben wir einen zuverlässigen und treuen Sportkameraden und eine bemerkenswerte Persönlichkeit des Vereins verloren. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren und verneigen uns vor seiner Lebensleistung.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie.

Sportverein 1917 Bubach-Calmesweiler e.V.