Unsere Reserve musste zum Saisonauftakt bei Borussia Eppelborn antreten, gegen diesen Gegner hatte man einiges aus der Vorsaison gutzumachen. Die Borussia hat mit unserem Stadion am Schloss zu dieser Saison ein neue Heimat, damit war diese Partie ein halbes Heimspiel für unsere Zweite. Von Beginn an war unsere Truppe das spielbestimmende Team, jedoch fehlte noch die Zielstrebigkeit in Richtung des gegnerischen Tores und so hatte man noch eine recht hohe Fehlerquote. Dennoch sorgten Lukas Schlouck und Michael Himbert für einen verdienten 2:0 Halbzeitstand. In der zweiten Hälfte änderte man ein wenig die taktische Ausrichtung und überrollte so den nun überforderten Gegner. Am Ende gelang ein 9:1 Kantersieg, was eine eindrucksvolle Revanche für die letztjährige 2:1 Auswärtsniederlage war.

Aufstellung: Michael Himbert, Thomas Staub (71. Max Pulch), Jens Horras, Marius Klaumann, Frederic Rheingans, Maik Schorr, Waldemar Neldner (66. Jannik Schu), Isa Alptekin, Lukas Schlouck (82. Raphael Saar), Paul Holz, Eike Bonner

Tore: 0:1 Lukas Schlouck (6.), 0:2 Michael Himbert (25., FE), 0:3 Isa Alptekin (46.), 0:4 Lukas Schlouck (48.), 0:5 Paul Holz (58.), 0:6 Waldemar Neldner (63., FE), 0:7 Lukas Schlouck (65.), 0:8 Isa Alptekin (67.), 0:9 Max Pulch (86.), 1:9 Tobias Ignatzy (89.)