Baufortschritt Erneuerung Kunstrasenplatz

Auch unser Sportplatz wurde vom Unwetter am vergangenen Freitag in Mitleidenschaft gezogen. Nachdem freitags der Platz fertig gelegt und die Linien eingearbeitet waren, sollte die Baustelle bis Montag ruhen um den Sand und Kork einzuarbeiten. Leider war der starke Wind schneller und hat den noch viel zu leichten Platz aufgerollt. Mit Manpower von unserem Arbeitsteam und Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr konnte der Platz danach wenigsten wieder in Richtung gebracht werden, vielen Dank der Feuerwehr Eppelborn LBZ Bubach-Calmesweiler für die schnelle Hilfe. Durch die Regenfälle der letzten Tage verschob sich dann auch das Einsanden des Platzes. Dieser letzte Arbeitsschritt zusammen mit dem Einbringen des Korks soll nun mit etwas Verspätung Mitte dieser Woche beginnen. Sollte dies ohne weitere Probleme funktionieren, dann ist ab dem kommenden Wochenende der Trainingsbetrieb auf dem neuen Platz möglich. Auch der Termin der Einweihung hat sich geändert, die Einweihung wird am 13.10.2019 stattfinden. Hier werden wir in den nächsten Wochen weitere Infos mitteilen, unser Orgateam ist schon fleißig am planen.


SG Hirzweiler/Welschbach/Stennweiler- SV B/C 3:0 (0:0)

Auch im zweiten Saisonspiel kommt unsere erste Mannschaft nicht in Schwung, nach einer schwachen zweiten Hälfte verlor man bei der neugegründeten SG HiWiSt verdient mit 0:3. Im ersten Abschnitt sahen die Zuschauer auf dem Rasen in Stennweiler eine ausgeglichene Partie, in der unsere Truppe leichte Vorteile besaß. Auf beiden Seiten standen die Abwehrreihen sicher und so gab es wenige Chancen, wobei unsere Elf die etwas besseren Chancen vor allem in den ersten 30 Minuten hatte. Nach dem Seitenwechsel setzte Dauerregen ein und damit kam unsere Truppe deutlich schlechter zurecht. Gleich mit dem ersten Angriff besaß Dexter Williams die Großchance zur Führung, verfehlte dabei aber das gegnerische Gehäuse knapp. Fast im Gegenzug nutzte die Heimelf einen unnötigen Ballverlust im Mittelfeld zur Führung aus. Keine 120 Sekunden später wurde der nächste unnötige Fehler zum 2:0 ausgenutzt, dadurch spürte man schon eine gewisse Vorentscheidung. Die heimische SG hatte nun deutlich mehr vom Spiel und besaß gute Chancen zur endgültigen Entscheidung. Nach dieser Drangphase fing sich unsere erste Mannschaft wieder etwas und hatte mit Timo Herrmann die Riesenmöglichkeit zum Anschluss, aber auch hier wurde das gegnerische Tor knapp verfehlt. In der 73. Minute sorgte dann Jannis Fries für die Entscheidung der Partie und in der Folge hatte man Glück, dass das Ergebnis nicht noch höher ausfiel. Der erwartet schwere Saisonauftakt ist nach einer bescheidenen Vorbereitung eingetreten und mit nur einem Punkt nach zwei Spielen muss man in den nächsten Spielen dringend punkten. Am kommenden Sonntag reist unsere Erste zum starken Aufsteiger VFB Heusweiler.

Aufstellung: Simon Egler, Andreas Reiplinger, Lars Winckler (63. Torsten Salm), Manuel Skorupa, Tim Bastuck (46. Arber Halitaj), Christian Schneider, Dexter Williams (63. Maurice Schmitt), Timo Herrmann, Janik Hessler, John Müller, Daniel Jenal

Tore: 1:0 André Salm (48.), 2:0 Mathias Maginot (50.), 3:0 Jannis Fries (73.)


Vorschau: SG Hirzweiler/Welschbach/Stennweiler - SV B/C (So, 11.08.19 um 15:00 Uhr)

Sonntag, 11.08.2019

Bezirksliga Neunkirchen

15:00 Uhr

SG Hirzweiler/Welschbach/Stennweiler - SV Bubach-Calmesweiler

Am zweiten Spieltag reist unsere Reserve zu der neugegründeten SG Hirzweiler/Welschbach/Stennweiler, diese Partie findet am Sonntag um 15:00 Uhr auf dem Rasenplatz in Stennweiler statt. Aufgrund der Verzögerung bei der Erneuerung unseres Kunstrasenplatzes haben wir uns mit dem Gegner auf den Tausch des Heimrechtes geeinigt. Für unsere Truppe steht damit eine weitere schwere Auswärtspartie an, da man auf eine Favoritenmannschaft der diesjährigen Saison trifft. Auf dem Rasen in Stennweiler muss daher unsere Truppe von Beginn an hellwach sein und vor allem die Fehlerquote deutlich verringern, da dieser Gegner diese noch mehr bestrafen wird. Aber auch im Spiel nach vorne muss man eine höhere Kaltschnäuzigkeit beweisen, so viele Chancen wie am letzten Spieltag wird man in Stennweiler mit Sicherheit nicht erhalten. Wenn dies alles gelingt, dann ist man für diese schwere Partie gut gerüstet und vielleicht sind dann die ersten drei Punkte der Saison drin.


Spielverlegungen am kommenden Wochenende

Leider wird unser Platz nach den ganzen Diskussionen rund um den Gummigranulat am kommenden Wochenende noch nicht bespielbar sein. Erst Ende dieser Woche wird der Quarzsand in den Belag eingebracht, der neu bestellte Kork wird Anfang nächster Woche geliefert.
Aus diesem Grund müssen unsere beiden aktiven Mannschaften noch auf die Heimpremiere warten. Unsere erste Mannschaft hat das Heimrecht mit der neu gegründeten SG Hirzweiler/Welschbach/Stennweiler getauscht. Diese Partie findet nun am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr auf dem Naturrasenplatz in Stennweiler statt. Das Lokalderby unserer Reserve gegen die SG Lebach/Landsweiler 3 findet am 21.08.2019 um 19:00 Uhr in unserem Stadion am Schloss statt.
Wir bedanken uns bei beiden Gegnern für die schnelle Lösung.


SG Schiffweiler/Landsweiler-Reden II - SV B/C 3:3 (2:2)

Unsere erste Mannschaft hat am ersten Spieltag auf dem Rasenplatz in Landsweiler-Reden einen Auftakterfolg verschenkt, trotz klarer Überlegenheit musste man sich am Ende mit einem 3:3 begnügen. Die gastgebende SG zeigte unter dem neuen Trainer Heiko Ecker ein ganz anderes Gesicht als in der letzten Saison und begann sehr motiviert. Mit viel Kampf und Leidenschaft verdiente sich die Heimelf nach 15 Minuten die Führung mit einem direkt verwandelten Freistoß. In der Folge wachte dann unsere Mannschaft auf und zeigte teilweise guten Fußball, dementsprechend schnell wurde die Partie zu einem 2:1 gedreht und danach verpasste man mehrfach die Führung auszubauen. Eine immer länger werdende Flanke nach 41 Minuten sorgte für den erneuten Ausgleich, welcher der SG wieder neuen Mut gab. Nach dem Seitenwechsel drängte unsere Mannschaft direkt auf die Führung und wurde nach 46 Minuten mit einem schön herausgespielten Treffer belohnt. Nun erspielte man sich einige hochkarätige Chancen, die aber alle ungenutzt blieben. Schiffweiler meldete sich in der 58. Minute mit dem erneuten Ausgleich zurück und dadurch war die Ecker Elf wieder voll im Spiel. Mit viel Einsatz hielt die Heimelf gegen unsere Offensivbemühungen dagegen und machte uns das Leben zunehmend schwerer. Dennoch erspielte man sich eine Vielzahl von Chancen, die allesamt teilweise kläglich ungenutzt blieben. Mit zunehmendem Risiko entblößte unsere Elf die eigene Abwehr, da ein Sieg unbedingt her sollte und so hatte die SG sogar auch noch die ein oder andere Chance. Am Ende blieb es bei einem unnötigen 3:3, was sich die Heimelf mit viel Einsatz zwar verdiente, dennoch muss unsere Truppe bei einer solchen Überlegenheit mehr aus dem Spiel herausholen und gerade in der Defensivbewegung machte man viele unnötige Fehler. Aus diesen Fehlern muss man nun die richtigen Erkenntnisse gewinnen, damit man sich für das schwere Auswärtsspiel in Stennweiler gegen die neugegründete SG Hirzweiler/Welschbach/Stennweiler besser präsentiert. Da unser Platz noch nicht fertig ist, wurde hier das Heimrecht getauscht.

Aufstellung: Simon Egler, Andreas Reiplinger, Lars Winckler (72. Tobias Britz), Manuel Skorupa, Tim Bastuck (66. Stefan Leinhäuser), Christian Schneider, Dexter Williams (81. Patrick Eckel), Jannik Hessler, Timo Herrmann, John Müller, Daniel Jenal

Tore: 1:0 Lukas Penth (15.), 1:1 Timo Herrmann (22.), 1:2 Daniel Jenal (26.), 2:2 Lukas Schommer (40.), 2:3 Tim Bastuck (46.), 3:3 Maximilian Thornes (58.)


SG Scheuern/Steinbach/Dörsdorf II - SV B/C II 0:4 (0:2)

Einen gelungenen Saisonauftakt konnte unsere Reserve beim Auswärtsspiel in Scheuern feiern, nach einer dominant geführten Partie gewann man verdient mit 4:0. Von der ersten Minute an wirkte unsere Truppe sehr konzentriert und spielte sich so klare Feldvorteile gegen den Liganeuling heraus. Bereits nach 7 Minuten erzielte Jannik Ewen mit einem schönen Distanzschuss die Führung, danach hatte man noch viele richtig gute Gelegenheiten. Dennoch dauerte es bis zur 32. Minute, ehe Maurice Schmitt den zweiten Treffer erzielen konnte. Kurz vor der Halbzeit erwischte unsere Zweite die schwächste Phase und so hatte der Gastgeber seine ersten Chancen, es blieb aber bei der gerechten 2:0 Halbzeitführung. Auch in der zweiten Hälfte war unsere Reserve das tonangebende Team, so konnte Waldemar Neldner in der 59. Minute für die Vorentscheidung sorgen. Nun begann die Phase des Chancenwuchers, immer wieder vergab man richtige Hochkaräter und so musste die Heimelf mit einem Eigentor für den Schlusspunkt setzen. Ein toller Auftakt für unsere zweite Mannschaft, der wenig mit der schwachen Vorsaison zu tun hatte. Am kommenden Wochenende ist unsere Reserve spielfrei, da die Partie gegen den Lokalrivalen SG Lebach/Landsweiler 3 auf den 21.08.2019 (19 Uhr in unserem Stadion am Schloss) verlegt wurde. Grund ist auch hier die zeitliche Verzögerung bei der Erneuerung unseres Kunstrasenplatzes, hier geht ein Dank an unsere Nachbarn für das Entgegenkommen bei der Spielverlegung.

Aufstellung: Michael Himbert, Tobias Britz, Jens Horras, Jannik Schu, Patrick Eckel (76. Max Ziegler), Waldemar Neldner (82. Damon Williams), Isa Alptekin, Maurice Schmitt, Jannik Ewen (88. Tom Schlouck), Tom Schlouck (58. Marius Klaumann), Tobias Scherer

Tore: 0:1 Jannik Ewen (7.), 0:2 Maurice Schmitt (32.), 0:3 Waldemar Neldner (59.), 0:4 Eigentor (76.)


Vorschau: SG Schiffweiler/Landsweiler-Reden II - SV B/C (Sonntag, 04.08.19 um 15:00 Uhr)

Sonntag, 04.08.2019

Bezirksliga Neunkirchen

15:00 Uhr

SG Schiffweiler/Landsweiler-Reden 2 - SV Bubach-Calmesweiler

Zum Saisonauftakt muss unsere erste Mannschaft zur Zweitvertretung der SG Schiffweiler/Landsweiler-Reden reisen, die Partie findet auf dem Rasenplatz in Landsweiler statt. Als Drittletzter mit gerade einmal 6 Punkten konnte die SG in der vergangenen Saison die Klasse halten. Mit dem neuen Trainer Heiko Ecker will man in dieser Runde deutlich besser abschneiden und daher wird unsere Elf auf einen Gegner mit einem neuen Gesicht treffen. Auf unserer Seite blicken wir auf eine durchwachsene Vorbereitung hin. Bei ständig wechselnden Trainingsorten war die Trainingsbeteiligung noch recht zufrieden stellend, jedoch blieb man in den Vorbereitungsspielen meistens blass und musste einige klare Niederlagen einstecken. Das ist nun aber Geschichte und zum Saisonauftakt will unsere erste Mannschaft ein ganz anderes Gesicht zeigen. Wenn dies gelingt, dann sind mit Sicherheit zum Auftakt auch drei Punkte möglich. Anstoß der Partie ist am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr auf dem Rasenplatz in Landsweiler-Reden.


Vorschau: SG Scheuern/Steinbach/Dörsdorf II - SV B/C II (Samstag, 03.08.19 um 17:30 Uhr)

Samstag, 03.08.2019

Kreisliga A Theel

17:30 Uhr

SG Scheuern/Steinbach/Dörsdorf 2 - SV Bubach-Calmesweiler 2

Unsere Reserve reist am kommenden Samstag zum Saisonauftakt nach Scheuern, dort trifft man auf den Neuling SG Scheuern/Steinbach/Dörsdorf 2. Die gastgebende SG hat nach einem Jahr Abstinenz wieder eine Zweitvertretung aufstiegsberechtigt gemeldet und diese wurde der Kreisliga A Theel zugeteilt. Man trifft also auf eine recht unbekannten Gegner, der schwer einzuschätzen ist und so stellt diese Partie auch eine kleine Wundertüte da. Zusätzlich blickt unsere Zweite auf eine eher schwache Vorbereitung zurück, zumal man in der Sommerpause einige Abgänge verkraften musste. Dennoch hat unsere Elf immer noch eine gute Truppe zusammen, die eine gute Saison spielen kann und dafür will man in Scheuern den ersten Grundstein legen. Die Partie findet bereits am kommenden Samstag um 17:30 Uhr in Scheuern statt.


Ergebnisse Vorbereitung

SV B/C - SV Humes 2:4 (Tore: Tim Bastuck, Paul Holz)

SV Wustweiler - SV B/C 4:0 (Tore: Fehlanzeige)

SV B/C - FC Hertha Wiesbach II 2:6 (Tore: 2 x Luca März)

SV B/C - SG Hirzweiler/Welschbach/Stennweiler 1:0 (Tor: Arber Halitaj)

SV B/C - SV Habach 1:5 (Tor: Timo Herrmann)

SG Namborn/Steinberg/Walhausen - SV B/C 7:0 (Tore: Fehlanzeige)

TSV Sotzweiler/Bergweiler - SV B/C 0:2 (Tore: Eigentor, Maurice Schmitt)

SG Dirmingen/Berschweiler 2 - SV B/C 2 0:1 (Tor: Waldemar Neldner)


Personelle Veränderungen zur neuen Saison

Abgänge zur neuen Saison

Folgende Spieler haben unseren SV Bubach-Calmesweiler zum Saisonende der letzten Saison verlassen:

David Vogel (SG Lebach/Landsweiler)

Maik Wegmann (SC Primsweiler)

Steven Hiry (SC Primsweiler)

Liridon Mikullovci (SC Primsweiler)

Patrick Kaiser (SC Primsweiler)

Maik Schorr (SC Primsweiler)

Wir bedanken uns bei allen Spielern für das vergangene Engagement bei unserem Verein und wünschen ihnen viel Erflog bei den neuen Aufgaben.

Neuzugänge zur neuen Saison

Folgende Spieler konnten wir in unseren Reihen zum Saisonauftakt begrüßen:

Luca März (SV Stennweiler)

Arber Halitaj (SV Holz/Wahlschied)

Eike Bonner (Borussia Eppelborn)

Daniel Hein (SV Aschbach)

Tobias Britz (A-Jugend Hertha Wiesbach)

Frederic Rheingans (A-Jugend Hertha Wiesbach)

Wir begrüßen alle Spieler bei unserem SV Bubach-Calmesweiler und wünschen Ihnen viel Erfolg in unseren Farben.