Am vergangenen Samstag waren wir bei der SG Walpershofen – Kandil Saarbrücken – Riegelsberg zu Gast! Leider traten wir unsere Anreise nur zu zehnt an. Die Gastgeber erklärten sich aber schon im Vorfeld bereit, uns einen Torwart und einen Feldspieler zur Verfügung zu stellen – hierfür nochmals herzlichen Dank!

Das Spiel startete und wir waren hochkonzentriert und setzen unsere Gegner von Anfang an unter Druck. Unser Team kombinierte souverän und ließ Ball und Gegner laufen. Die zahlreichen Besucher – 5 an der Zahl – erkannten direkt, dass wir unseren Gegner dominierten.

In der 15. Minute gelang es dann Peter Bonnaire das 1:0 zu erzielen – mit einem Konter wie aus dem Schulbuch vorgetragen! Durch die Führung kamen wir noch besser ins Spiel! Die Abteilung „lauf & renn“ links des Spielfelds, bestehend aus Robert Brill und Johannes Dib, setzen die gegnerische Defensive enorm unter Druck. Johannes bediente Hans-Werner Bauer mit einem präzisen Pass, der durch diesen das 2:0 erzielen konnte. Es schien so, als fühlten wir uns mit dieser Führung von 2:0 wohl zu sicher und somit lief in unserem Spiel nichts mehr und. Der Gegner kam stärker auf uns zu und erzielte in wenigen Minuten 2 Tore und wir gingen mit 2:2 in die Halbzeit. Unser Spielertrainer Horst Schu(ihr kinne gar nix) fand wohl die richtigen Worte und wir kamen gestärkt aus der Kabine und ließen Ball und Gegner wieder laufen. Wir kombinierten souverän und es fielen noch weitere 4 Tore, so dass das Spiel mit 6:2 für uns endete: SIEG!

Fazit: Auch im vierten Spiel dieser Saison bleibt unser Team ungeschlagen und wir spielen derzeit einen anschaulichen Fußball! Weiter so!

 

Aufstellung: Hans-Peter Bonnaire, Hans-Werner Bauer, Jörg Dresen, Christoph Eckert, Horst Schu, Norman Naumann, Thorsten Naumann, Robert Brill, Johannes Dib, Sascha Bollig, 2 Gastspieler

 

Tore: 1x Hans-Werner Bauer ; 1x Johannes Dib, 1xRobert Brill, 1x Hans-Peter Bonnaire, 2x Gastspieler