Vorschau: SC Ludwigsthal - SV B/C (So, 02.12.18 um 14:30 Uhr)

Sonntag 02.12.2018

Bezirksliga Neunkirchen

14:30 Uhr

SC Ludwigsthal - SV Bubach-Calmesweiler

Zum Abschluss des Kalenderjahres hat unsere erste Mannschaft noch ein richtiges Spitzenspiel vor der Brust, beim starken Aufsteiger und Tabellenvierten SC Ludwigsthal wartet eine richtig schwere Aufgabe. Der Neuling gehört mit Sicherheit zu den Überraschungen der Liga und mischt im Kampf um die vorderen Plätze munter mit. Dies kommt aber nicht von ungefähr, die Verantwortlichen in Ludwigsthal haben eine starke Mannschaft mit erfahrenen Spielern geformt. Vor allem im Sturm und auf der Torwartposition haben unsere Gäste einiges zu bieten, mit Antonio Rossi steht ein gestandener Verbandsligaspieler im Gehäuse und der Topstürmer Kevin Potrino erzielte in der letzten Saison 80 Tore und hat jetzt bereits über 30 Tore erzielt. In dieses schwere Auswärtsspiel auf dem Lufwigsthaler Naturrasen muss unsere Elf hellwach und mit einer Topeinstellung in die Partie gehen, nur dann kann man gegen diesen starken Neuling auch bestehen. Eins ist sicher, sollte man zum Abschluss des Jahres noch einmal punkten, dann ist man ganz Dicke im Kampf um die ersten beiden Plätze dabei.  Anstoß der Partie ist am kommenden Sonntag um 14:30 Uhr auf dem Rasenplatz in Ludwigsthal, wir hoffen auf die Unterstützung von vielen gelb-schwarzen Anhängern.


Generalversammlung am 25.11.2018

Zu unserer diesjährigen Generalversammlung, die am 25.11.18 im Sportlerheim stattfand, waren zahlreiche Mitglieder des SV Bubach-Calmesweiler erschienen.
Zur Tagesordnung stand die Eröffnung durch den 1.Vorsitzenden, Totenehrung, Berichte der einzelnen Vorstandsmitglieder, die Wahl des Versammlungsleiters und die Neuwahl des Vorstandes.
Das Jahr 2017/2018 war ein gutes und erfolgreiches Jahr für den SV Bubach-Calmesweiler, was man aus den Berichten entnehmen konnte. Die Sitzung ging zügig voran, so dass man schon nach circa einer guten Stunde den alten Vorstand durch den gewählten Versammlungsleiter, Herrn Horst Günter Horras, entlasten konnte und direkt mit der Neuwahl begann.
Der neue Vorstand setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen:

1.Vorsitzender: Erich Horras
2.Vorsitzender: Horst Schu
Kassierer: Sebastian Michel
Schriftführer : Raphael Saar
Stv. Schriftführerin: Ramona Szczyrba
Spielausschussvor. : Jens Horras
Stv. Spielausschuss: Tobias Scherer
Jugendleiter: Martin Saar
Beisitzer: Helmut Backes, Norbert Müller, Mike Horras, Michael Reul, Andreas Maas, Claudio Pagnotta,
Kassenprüfer: Bernhard Leidinger und Georg Naumann

Nach der Versammlung lud der SV Bubach–Calmesweiler die Mitglieder zu einem kleinen Umtrunk mit Imbiss ein. Wir bedanken uns bei den erschienen Mitgliedern und hoffen auf 2 weiter erfolgreiche Jahre.


Vorschau: SG Saubach II - SV B/C II (Mi, 28.11.18 um 19:00 Uhr)

Mittwoch, 28.11.2018

Kreisliga A Theel

19:00 Uhr

SG Saubach 2 - SV Bubach-Calmesweiler 2

Zum Abschluss des Kalenderjahres 2018 reist unsere Reserve zur SG Saubach 2, die Partie wurde auf Wunsch des Gegners auf Mittwoche (28.11.2018) vorverlegt. Auf dem Gresaubacher Kunstrasenplatz trifft man nicht gerade auf einen Lieblingsgegner, die Bilanz der Vergangenheit spricht nicht unbedingt für unsere Elf. Vor der Saison gehörte die SG zu den Aufstiegsaspiranten, jedoch verlor man hier etwas den Anschluss an die Spitze und kann eigentlich nur noch theoretisch auf den Relegationsplatz Zwei hoffen. Im Hinspiel machte man dem Favoriten das Leben lange schwer, am Ende ging die Partie etwas unglücklich mit 1:3 verloren. An eine solche Vorstellung muss unsere Truppe mindestens anknüpfen und man muss viel Laufbereitschaft gegen den heimstarken Gegner zeigen, nur dann ist vielleicht eine Überraschung in Gresaubach drin und damit würde man einen versöhnlichen Jahresabschluss feiern. Anstoß der Partie ist am 28.11.2018 um 19:00 Uhr im Gresaubacher Schottenstadion.

 


SV B/C - SG Schiffweiler/Landsweiler-R. II 8:0 (3:0)

Deutlicher Heimsieg

Gegen den Tabellenvorletzten SG Schiffweiler/Landsweiler-Reden 2 konnte unsere erste Mannschaft einen deutlichen 8:0 Heimerfolg feiern. Von der ersten Minute an bekamen unsere Zuschauer Einbahnstraßenfußball gegen einen überforderten Gegner gezeigt. Bereits nach 5 Minuten erzielte Maik Wegmann die Führung und kurz danach erhöhte Christian Esser auf 2:0. In der Folge verpasste man bei vielen Gelegenheiten weitere Treffer und so dauerte es bis zur 39. Minute, ehe Christian Esser den 3:0 Halbzeitstand erzielen konnte. Die Gäste schwächten sich noch im Laufe der ersten Hälfte mit zwei Platzverweisen in der 30. und 43. Minute. In der zweiten Hälfte ähnelte die Partie immer mehr einem Handballspiel, die Gäste standen meistens mit allen 8 Feldspielern in und um den eigenen Strafraum und jeder Einwurf oder Abstoß der SG dauerte gefühlt mehrere Minuten. Unsere Mannschaft spielte weiter munter nach Vorne und suchte immer wieder Lücken in der gegnerischen Abwehr, diese fand man häufig und so ergaben sich viele zum Teil hochkarätige Chancen. Bei einer nicht ganz so guten Chancenverwertung sorgten David Vogel (2x), Christian Esser, Patrick Eckel und Dexter Williams für den deutlichen 8:0 Endstand. Mit diesem Heimsieg machte unsere Truppe ihrem Trainer Jens Klaumann das perfekte Geburtstagsgeschenk zum 40. Geburtstag. An dieser Stelle gratuliert auch der gesamte SV Bubach-Calmesweiler noch unserem Trainer Jens Klaumann zu seinem runden Wiegenfest. Nach dem spielfreien Wochenende (Totensonntag) reist am ersten Advent unsere Mannschaft zum Spitzenspiel beim starken SC Ludwigsthal, Anstoß ist um 14:30 Uhr.

Aufstellung: Sebastian Leidner, Lars Winckler, Manuel Skorupa, Tim Bastuck, Christian Schneider (46. David Vogel), Maik Wegmann, Christian Esser (61. Dexter Williams), Steven Hiry, Patrick Eckel, John Müller, Daniel Jenal (61. Michael Reul)

Tore: 1:0 Maik Wegmann (5.), 2:0 Christian Esser (9.), 3:0 Christian Esser (39.), 4:0 David Vogel (46.), 5:0 David Vogel (54.), 6:0 Christian Esser (59.), 7:0 Patrick Eckel (64.), 8:0 Dexter Williams (78.)


Borussia Eppelborn - SV B/C II 0:6 (0:3)

Derbysieg in Obersalbach

Unsere Reserve konnte am vergangenen Samstag einen perfekten Start in die Rückrunde feiern, auf dem Hartplatz in Obersalbach gewann unsere Elf gegen Borussia Eppelborn deutlich mit 6:0. Gegen einen recht harmlosen Gegner hatte unsere Mannschaft in den ersten Minuten Startprobleme, wobei das hauptsächlich mit der roten Asche als Untergrund zusammenhing. Nach dieser holprigen Phase übernahm man das Kommando und spielte nur in Richtung gegnerischen Tor. Waldemar Neldner konnte nach 17 Minuten dann endlich die Führung erzielen, welche bei der Borussia schon Wirkung hinterließ. Bis zur Halbzeit konnten Maik Schorr und Maurice Schmitt die Führung auf 3:0 ausbauen, wobei man noch ein halbes Dutzend gute Chancen vergab. In der zweiten Hälfte blieb es bei dem Spiel auf ein Tor, wobei unsere Truppe zwischenzeitlich etwas die Zielstrebigkeit verlor. Dies wurde spätestens nach dem 4:0 von Maik Schorr wieder besser und nun erspielte man sich noch einige gute Gelegenheiten. Jens Horras und Maurice Morbe sorgten am Ende für einen standesgemäßen 6:0 Auswärtserfolg, mit dem die Gastgeber noch gut bedient waren. Unsere Reserve bestreite ihr letztes Spiel im Kalenderjahr 2018 am 28.112018 um 19:00 Uhr in Gresaubach gegen die SG Saubach 2.

Aufstellung: Michael Himbert, Torsten Salm, Jens Horras (46. Markus Paulus), Maurice Morbe, Dimitri Zapp (67. Tobias Reinsch), Maik Schorr, Waldemar Neldner (67. Jens Horras), Tobias Reinsch (46. Jannik Schu), Max Ziegler, Maurice Schmitt, Jannik Ewen

Tore: 0:1 Waldemar Neldner (17.), 0:2 Maik Schorr (27.), 0:3 Maurice Schmitt (33.), 0:4 Maik Schorr (69.), 0:5 Jens Horras (83.), 0:6 Maurice Morbe (86.)


Vorschau: SV B/C - SG Schiffweiler/Landsw.-R. II (So, 18.11.18 um 14:30 Uhr)

Sonntag, 18.11.2018

Bezirksliga Neunkirchen

14:30 Uhr

SV Bubach-Calmesweiler – SG Schiffweiler/Landsweiler-Reden 2

Im letzten Heimspiel des Kalenderjahres 2018 empfängt unsere erste Mannschaft am kommenden Sonntag die abstiegsgefährdete SG Schiffweiler/Landsweiler-Reden 2. Unsere Gäste belegen momentan mit gerade einmal 6 Punkten den vorletzten Tabellenplatz und benötigen dringend Punkte, um noch den Klassenerhalt aus eigener Kraft zu schaffen. Nach einer katastrophalen Hinrunde wurde schon vor ein paar Wochen der Trainer gewechselt. Dieser Wechsel hat zwar bisher kaum Punkte gebracht, aber die Ergebnisse sind zum Teil deutlich knapper und dieser Gegner ist mit dem 6:0 Sieg im Hinspiel nicht mehr zu vergleichen. Unsere Truppe will sich trotzdem vor eigenem Publikum keine Blöße geben und mit einer guten Mannschaftsleistung will man sich das nötige Selbstbewusstsein für die schwere Auswärtspartie in Ludwigsthal am 02.12.2018 holen. Anstoß der Partie ist am kommenden Sonntag um 14:30 Uhr in unserem Stadion am Schloss.


Vorschau: Borussia Eppelborn - SV B/C II (Sa, 17.11.18 um 16:30 Uhr)

Sonntag, 17.11.2018

Kreisliga A Theel

16:30 Uhr

Borussia Eppelborn - SV Bubach-Calmesweiler 2

Unsere Reserve muss bereits am morgigen Samstag nach Obersalbach reisen, dort wartet auf dem Hartplatz das Lokalderby gegen den Tabellenletzten Borussia Eppelborn. Nach einer miserablen Hinrunde belegt unsere Zweite mit 9 Punkten nur den vorletzten Platz, eine schwache Ausbeute mit dem eigentlich guten Kader. Diese katastrophale Bilanz will man gleich zum Rückrundenauftakt aufbessern und mit einem Sieg könnte man den Anschluss an die einstelligen Tabellenplätze herstellen. Damit dieses Unterfangen gelingt, muss man gegen den Neuling die eigene Fehler deutlich reduzieren und wieder alle eine Einheit auftreten. Ein Dank geht noch an die Borussia für die Zustimmung der Spielverlegung, dadurch konnte unsere Reserve die erste Mannschaft gegen den FV Eppelborn 2 unterstützen. Anstoß des Lokalderbys auf roter Asche ist morgen Nachmittag um 16:30 Uhr in Obersalbach.


Generalversammlung am 25.11.2018

Liebe Sportfreunde,

unsere diesjährige Generalversammlung findet am 25.11.2018 um 17.00 Uhr im Sportlerheim Bubach-Calmesweiler statt. Da Neuwahlen anstehen bitten wir um rege Teilnahme.

Alle Mitglieder sind herzlich dazu eingeladen.

Tagesordnung der Generalversammlung:

  1. Eröffnung und Begrüßung durch den 1.Vorsitzenden
  2. Genehmigung der Tagesordnung
  3. Totenehrung
  4. Bericht des 1. Vorsitzenden
  5. Bericht des Kassierers
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Bericht der Schriftführer
  8. Bericht des Spielausschussvorsitzenden
  9. Bericht des Jugendleiter
  10. Bericht des Förderkreis
  11. Bericht des Freundeskreises Alte Herren
  12. Bericht des Wandervereins
  13. Aussprache zu den vorgegangenen Punkte
  14. Wahl des Versammlungsleiters
  15. Entlastung des Vorstandes
  16. Neuwahlen
  17. Verschiedenes

Änderungen bzw. Anträge für die Tagesordnung müssen bis 2 Wochen vorher schriftlich beim 1.Vorsitzenden gestellt werden.


FV Eppelborn II - SV B/C 2:2 (2:2)

Leistungsgerechtes 2:2 im Derby

Zum Rückrundenauftakt musste unsere erste Mannschaft zur Saarlandligareserve des FV Eppelborn reisen, welche nach der deutlichen 5:2 Hinspielniederlage auf Revanche aus war. Die Partie begann spektakulär, bereits nach 3 Minuten ging der FV E durch Stefan Schneider mit 1:0 in Führung. Bereits direkt im Gegenzug erzielte Christian Esser den Ausgleich, wodurch das Spiel wieder bei null begann. Beide Mannschaften wirkten in der Defensive nervös und durch die daraus resultierenden Fehler gab es gute Gelegenheiten auf beiden Seiten. Eine solche nutzte erneut Christian Esser nach 15 Minuten zur 2:1 Führung und nun drückte unsere Elf auf den dritten Treffer. Im weiteren Verlauf hatte man Pech, zunächst wurde vom unsicheren Schiedsrichter eine klare Notbremse an Steven Hiry übersehen und dann entschied der Unparteiische zum Stauen vieler bei einer Ballmitnahme von Christian schneider auf Handelfmeter. Diesen verwandelte Stefan Schneider in der 33. Minute zum 2:2 Ausgleich und nun übernahm die Eppelborner Reserve das Kommando. Mit etwas Glück überstand unsere Truppe diese Phase und konnte das gerechte Unentschieden in die Halbzeitpause retten. In der zweiten Hälfte standen dann beide Mannschaften deutlich stabiler in der Defensive, wodurch weniger Torchancen auf beiden Seiten herausgespielt wurden. Unsere Mannschaft hatte in der zweiten Hälfte etwas mehr vom Spiel und erspielte sich ein kleines Chancenplus, jedoch blieb auch die Heimelf weiterhin mit ihrer schnellen Offensivreihe gefährlich. Auf unserer Seite hatten David Vogel und Patrick Eckel die größten Chancen, die leider ungenutzt blieben. Nach spannenden 90 Minuten stand am Ende ein 2:2, welches in diesem Duell zweier Mannschaften auf Augenhöhe insgesamt in Ordnung geht.

Aufstellung: Sebastian Leidner, Andreas Reiplinger, Lars Winckler, Manuel Skorupa, Tim Bastuck (84. Isa Alptekin), Christian Schneider, Maik Wegmann (70. Patrick Eckel), Christian Esser, Steven Hiry (46. David Vogel), John Müller, Daniel Jenal

Tore: 1:0 Stefan Schneider (3.), 1:1 Christian Esser (4.), 1:2 Christian Esser (15.), 2:2 Stefan Schneider (33., HE)


SG Lebach/Landsweiler III - SV B/C 1:4 (0:2)

Souveräner Sieg in Lebach

Im letzten Spiel der Hinrunde ging’s zum Nachbarn, der SG Lebach/Landsweiler 3, ins Stadion an der Dillinger Straße nach Lebach. Die SG befindet sich im Abstiegskampf und konnte an diesem Spieltag von der Spielabsage bei der zweiten Mannschaft in Hüttigweiler profitieren, dadurch kamen gleich 4 Spieler aus der ersten und zweiten Mannschaft zum Einsatz. Das Ziel unserer Mannschaft war trotzdem ein Dreier zum Abschluss der Vorrunde, demnach ging man diszipliniert und strukturiert ins Spiel, wodurch man sich bereits zu Beginn Spielvorteile erspielte. Nicht nur Trainer und Mannschaft, nein auch die Zuschauer merkten von Beginn an eine Aggressivität auf Seiten der Heimmannschaft. So dauerte es auch nicht lange, bis der gegnerische Torwart unseren Stürmer nur in Manier des legendären Toni Schumachers stoppen konnte. Den danach fälligen Elfmeter verwandelte Christian Esser sicher zur 1:0 Führung. Unser Team hielt sich auch danach an die taktischen Vorgaben, lies sich nicht von der Aggressivität der SG anstecken und erhöhte durch Tim Bastuck zur verdienten 0:2 Halbzeitführung. Nach der Pause hatte Lebach eine kurze starke Phase, in der sie auf 1:2 verkürzten, ehe die Heimelf sich durch zwei gelb/rote Karten selbst für das aggressive Auftreten bestrafte. Dies nutze unser Team aus und schraubte das Endergebnis durch Treffer von Tim Bastuck und Patrick Eckel auf 1:4 hoch. Gegen einen stark aufgestellten Gegner fuhr man diesen Auswärtssieg ein, der durch Disziplin und Zusammenhalt auch in dieser Höhe völlig verdient war.

Aufstellung: Sebastian Leidner, Andreas Reiplinger, Lars Winckler, Manuel Skorupa, Tim Bastuck (75. Dexter Williams), Christian Schneider, Maik Wegmann (57. Patrick Eckel), Christian Esser, Steven Hiry (64. David Vogel), John Müller, Daniel Jenal

Tore: 0:1 Christian Esser (19., FE), 0:2 Tim Bastuck (39.), 1:2 Promise Aigbirnmenwen (50.), 1:3 Tim Bastuck (71.), 1:4 Patrick Eckel (90.)